Antike Knickerflasche, Indonesien

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

24,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Wochen ab Zahlung

Lange nachdem kohlensäurehaltige Getränke erfunden worden, wurde 1872 von dem Engländer Hiram Codd mit der Kugelverschlussflasche eine Flaschenform erfunden, die die Kohlensäure im Getränk hielt. Erst viele Jahrzehnte später wurde die Kugelverschlussflasche (auch Knickerflasche genannt) von Flaschen mit Kronkorken und Bügelverschluss verdrängt. In Deutschland wurden die Knickerflaschen noch bis 1950 produziert, in England wurde die Produktion schon 1930 eingestellt.

Unsere zauberhaften antiken Kugelverschlussflaschen stammen aus Indonesien. Sie sind aus dickem Glas, das in den verschiedensten Grün- und Türkistönen changiert. Teilweise sind kleine Luftbläschen im Glas eingeschlossen. Im Hals der alten Sodaflaschen befindet sich ein kleiner runder Stein, der bei Bewegung sehnsuchtsvoll klimpert und von alten Zeiten erzählt. Manche Flaschen weisen Verschmutzungen auf, aber das gehört zur Patina solch alter Stücke. Die antiken Sprudelflaschen sind ein hinreissendes Deko-Objekt, ob sie nun alleine für sich stehend oder in einer Gruppe mit anderen Flaschen oder mit einem filigranen grünen Zweig oder einer einzelnen Blüte geschmückt, sie entfalten einen fast poetischen Charme.

Höhe 24 cm, Durchmesser 6 cm