Ethno Decke aus Afrika naturweiß

Verfügbarkeit: Auf Lager

79,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Wochen ab Zahlung

Diese dekorativen Ethno Decken stammen aus Mali und heißen Bogolan - übersetzt Schlammtuch oder aus Schlamm hergestellt. Bogolan ist eine Web- und Färbetechnik, die ursprünglich in Mali beheimatet, aber auch in Guinea und Burkina Faso angewendet wird. Traditionell weben die Männer 10-15 cm breite und grob strukturierte Baumwollstreifen, die dann zusammen genäht werden. Das Aufbringen der Farben und kunstvollen Muster ist meist Aufgabe der Frauen. Das Färben der Stoffe erfolgt dabei in mehreren Etappen - Schlamm und Saft aus Blättern und/oder Baumrinde werden mehrfach aufgetragen, was den Prozess aufwändig und zeitraubend macht. Aber das Ergebnis rechtfertigt die Mühen. Die groben Stoffe mit den kunstvollen, oft graphischen Mustern sind sind außergewöhnlich dekorativ und zu einem international begehrten Artikel geworden. Diese sehr dekorativen Stoffe sind vielseitig verwendbar - als Plaid auf Sofa oder Sessel, als Tischläufer oder als Wandbehang. Schlicht und ausdrucksstark setzt Bogolan gerade in einem modernen minimalistischen Ambiente einen tollen Akzent. Jedes Tuch wurde in Handarbeit gefertigt und ist ein Unikat.

Sehr vorsichtig waschen oder in die Reinigung geben. Die Farben können ausbleichen.


Länge: 174 cm, Breite: 100 cm